Hirdt Kai

Geboren 1976 in Bonn, Studium der Germanistik in Hamburg,  Ausbildung zum PR-Berater, arbeitete in verschiedenen Hamburger Agenturen, PERRY RHODAN kreuzte dabei immer wieder seine Bahn; seit 2006 betextete er die PERRY-Comics und verlegte sie ab 2008 als einer der zwei Inhaber des Kleinverlags Alligator Farm. 2014 machte er sich als Public-Relations-Experte und Schriftsteller selbständig und rückte in den Perry-Rhodan-Autorenpool auf, seit  2015 arbeitet Kai Hirdt daran, das Perry- und das Neoversum um spannende Geschichten zu bereichern. „Ich weiß aus zuverlässiger Quelle, dass es nicht ganz risikolos ist, sich dauerhaft in der Nähe von Perry Rhodan aufzuhalten.“ (Kai Hirdt) 

 

Foto © Christina Müller

MAI 19

19:30 UHR + SPRACH:UTOPIE + Emma Braslavsky, Joshua Groß, Kai Hirdt, Lucian Hölscher

Kavernen 1595, Gstättengasse 27
weiter lesen ...